Produkte   VisualTurn  
Rhinoceros
 


- Rhinoceros
- Funktionalität
- Systemvoraussetzung
- Flamingo
- Penguin
- Bongo
- RhinoCAM
- RhinoART
- RhinoART Tutorials
- Rhinoreverse
- Testversionen

 
SpaceClaim
 
- Überblick
- Funktionen & Nutzen
- Neue Module
- Testversionen
 
VisualMILL
 
- Überblick
- Posts
- Was es alles kann
- VisualTurn
- Testversionen
 
NuGraf & Polytrans
 
- Was ist NuGraf
- Features
- Polytrans
 
DATAKIT
 
- CAD-Datenübersetzer
 
     
 

Was ist VisualTurn?

Standalone Windows Programm von Mecsoft Corporation.

Off-line Programmiersystem zum Programmieren von 2-Achsen CNC Drehzentren oder Drehmaschinen.

Einschließlich leistungsstarker Bearbeitungsmethoden zum Bearbeiten komplexer Programmieraufgaben.

Einschließlich integrierter Materialabtragsvisualisierung für eine fehlerfreie Programmierung.

Freier Postprozessorgenerator zum Generieren für nahezu jede verfügbare Steuerung.

Verschiedene Drittanbieter-Utilities für die G-Code Analyse.

Leistungsmerkmale von VisualTurn

Komplette Programmierlösung.

  • Erstellen von 2-D Profilen aus Bauteilgeometrie.
  • Importieren von Designdaten aus Ihren CAD-Systemen.
    Der Import schließt DXF, DWG, Rhino, IGES, STEP und STL ein.
  • Assoziative Bearbeitung von Geometrie.
  • Leistungsstarke effiziente Werkzeuge, wie Materialabtragssimulation und Operationsbrowser.
  • Zuverlässiges Postprozessing.

VisualTurn Benutzeroberfläche

VisualTurn Work Flow

Programmierung Workflow

1. Einstellen

2. Werkzeuge erstellen/wählen

3. Bearbeitungsoperationen erstellen

4. Simulieren

VisualTurn Browser

Mit dem Browser verwalten Sie Geometrie, Werkzeuge, Bearbeitungsoperationen und die Rohteilsimulation.

Werkzeugmanager

Der Werkzeugmanager erlaubt die Verwaltung von Werkzeugen und Werkzeugbibliotheken.

B-Op. (Bearbeitungsoperationen) Manager

Der B-Op. (Bearbeitungsoperationen) Manager ist ein leistungsstarkes Werkzeug zum Erstellen und Verwalten ganzer Sequenzen von Bearbeitungsoperationen.

Rohteilmanager

Der Rohteilmanager dient der Erstellung von Rohteilmodellen und der Ausführung der Materialabtragssimulation.

Drehwerkzeugtypen

Unterstützung für verschiedene Werkzeug- und Einsatztypen:
Einsätze: Raute, Dreieck, Kreis, Trigon, Parallelogram.
Werkzeuge: Nut, Fase, Gewinde und Abstechen.

Lochwerkzeugtypen

Unterstützung für unterschiedliche Locherstellungswerkzeuge:
Bohren, Zentrierbohren, Ausdrehen, Rückwärts ausdrehen, Reiben, Gewinde.

Bearbeitungsoperation Typen

Erstellen Sie die folgenden Bearbeitungsoperationen in VisualTurn:

  • Drehen – Schruppen
  • Drehen – Schlichten
  • Nuten schruppen
  • Nuten schlichten
  • Entlang Kurve bearbeiten
  • Gewindeschneiden
  • Abstechen

Drehen – Schruppen

Effizientes Entfernen von Material vom Rohteil.
Benutzen Sie AD, ID oder Planfräsen Annäherungsarten.

Drehen – Schlichten

Verwenden Sie dieses zum Fertigstellen der Form des gedrehten Bauteils.
Benutzen Sie AD, ID und Planfräsen Annäherungsarten.

Nuten Schruppen

Verwenden Sie Nut-Werkzeuge zum Ausschruppen von Nuten.

Nuten Schlichten

Verwenden Sie Nut-Werkzeuge zum Schlichten von Nuten.

Entlang Kurve Schlichten

Folgt benutzerdefinierten Kurven zur besseren Kontrolle von Endbearbeitungen.

Gewindeschneiden

Verwenden Sie Gewindeeinsätze zum Schneiden von geraden und schrägen Gewinden.

Abstechen

Verwenden Sie Abstechwerkzeuge, um das Rohteil vom Spannfutter abzuschneiden.

Locherstellung

Verwenden Sie unterschiedliche Strategien für die Bearbeitung von axialen Löchern.

Locherstellungsstrategien:

  • Standard
  • Tiefloch
  • Spanbrechen
  • Senkbohren
  • Gewindebohren
  • Mit Rückzug ausdrehen
  • Ohne Rückzug ausdrehen
  • Manuell & Rückwärts ausdrehen

Vorschub/Drehzahl Anpassung

Speichern und Laden benutzerdefinierter Vorschub & Drehzahleinstellungen.

Rohteilmodelle & Simulation

Verwenden Sie verschiedene Typen von Rohteilmodellen für die Materialabtragssimulation. Benutzen Sie unterschiedliche Ausschnittmodelle für die Rohteilanzeige.

Post Prozessoren

VisualTurn wird mit einer großen Anzahl von Postprozessoren ausgeliefert.

Verwenden Sie den Post-Prozessor Editor, um Ihre eigenen Postprozessoren zu erstellen.

Utilities

VisualTurn enthält leistungsstarke 3rd Party Utilities

  • MCU – Schneller G-Code Betrachter zum Anzeigen von berechneten Postprozessor G-Code Dateien.
  • Multi DNC – Einzelport DNC-System zur Ausgabe an die Werkzeugmaschine.
  • G-Code Editor – G-Code Editorprogramm zur effizienten Bearbeitung von G-Code Dateien.

Mit VisualTurn können Sie nicht falsch liegen!

Überzeugen Sie sich selbst. Downloaden Sie die Demo noch heute oder fordern Sie eine gratis CD-ROM an, schauen Sie selbst, und lassen Sie sich überraschen!

 


HOME · PRODUKTE · SHOWCASE · TRAINING · SUPPORT · BESTELLEN · KONTAKT · IMPRESSUM