Produkte   SpaceClaim Funktionen & Nutzen  
Rhinoceros
 


- Rhinoceros
- Funktionalität
- Systemvoraussetzung
- Flamingo
- Penguin
- Bongo
- RhinoCAM
- RhinoART
- RhinoART Tutorials
- Rhinoreverse
- Testversionen

 
SpaceClaim
 
- Überblick
- Funktionen & Nutzen
- Neue Module
- Testversionen
 
VisualMILL
 
- Überblick
- Posts
- Was es alles kann
- VisualTurn
- Testversionen
 
NuGraf & Polytrans
 
- Was ist NuGraf
- Features
- Polytrans
 
DATAKIT
 
- CAD-Datenübersetzer
 
     
 

Technologie Unterschiede

  • Flexible Modellierungstechnologie bietet eine höchst anpassungsfähige Design Umgebung, die spontane Entwurfsziele unterstützt. SpaceClaim ist ideal für konzeptionelles Entwickeln, die Designerstellung und Modifikation.
  • Geometrische Schlussfolgerungen werden dezent in Echtzeit gezogen, um Gemeinsamkeiten des Entwurfs hervorzuheben, wie gleiche Radien oder coplanare Flächen, um den Anwender bei der Geometrieerstellung und Modifizierung zu unterstützen.
  • Integrierter Arbeitsraum für Einzelteile und Baugruppen unterstützt das Top-Down-Design, da die Anwender nach Bedarf Komponenten zusammenfügen oder trennen können, um die Baugruppenstruktur zu ändern.
  • Open XML Daten Format macht die kompletten Designdaten zugänglich für PDM und PLM, der Langzeitschutz der Kundendaten ist sicher gestellt.

Fortschritt in der Benutzer Schnittstelle

  • SmartTools™ verstehen die Modellierungsabsicht des Anwenders ganz einfach durch das Erkennen der gewählten Geometrie und den entsprechenden Zusammenhang. SpaceClaim steigert die Produktivität des Anwenders erheblich durch den Verzicht auf exzessive Drop-Down-Menüs, Dialog-Boxen oder Benutzer-Mausklicks.
  • Hinweise stellen eine einmalige Verbesserung der Benutzerschnittstelle dar, Entwurfsabwägungen werden automatisch präsentiert - Fortführen gleicher Abmessungen für Aussparungen oder Wandstärken via örtlich begrenzter Fangpunkte. Die Hinweise eliminieren die Notwendigkeit der Eingabe spezieller Werte oder die maßliche Überprüfung des Modells vor dem Ändern oder Hinzufügen von Geometrie.
  • Power Select ermöglicht die Suche nach ähnlicher Geometrie innerhalb des Modells und gruppenorientierte Auswahl aus der Ergebnisliste, um auf einmal zu modifizieren, zu verschieben oder zu löschen. Bei der vorliegenden Häufigkeit, mit der Anwender Auswahl-Operationen durchführen verbessert dieser rationalisierte Algorithmus die persönliche Produktivität und Gesamteffizienz des Entwurfs.
  • Moderne GUI basiert auf der neuesten Microsoft® Technologie und ermöglicht dem Anwender den Fokus auf die Arbeit mit dem Design anstatt mit der Software.

Hauptwerkzeuge

  • Skizzieren ermöglicht Zeichnen mit exakter Bemaßung oder die Erstellung eines groben Entwurfs zur späteren Modifizierung. Skizzierelemente beinhalten Linien, Bögen und Splines. Skizzierwerkzeuge beinhalten “Beschneiden”, “Versatzlinien” sowie “auf Skizze projizieren”. Die Skizzen bleiben frei von Zwangsbedingungen, dadurch wird die resultierende 3D Geometrie vollständig flexibel.
  • "Ziehen" erstellt und modifiziert Geometrie mit einer einfachen Aktion. Die Anwender können Flächen ziehen, um eine Extrusion, eine Tasche oder Aussparung zu erstellen. Flächen können ebenfalls gezogen werden, um sie um eine Achse zu rotieren oder einen Übergang zu erzeugen durch das Ziehen durch unterschiedliche Querschnitte. Das Ziehen eines Profiles entlang einer Leitkurve erzeugt einen Sweep, das Ziehen einer Körperkante erzeugt eine Verrundung oder Fase.
  • "Verschieben" beschleunigt das Verschieben oder Kopieren von Geometrie in einem Entwurf durch die Bereitstellung eines 3D Steuerelements um zu referenzieren, wie Geometrie entlang einer bestimmten Richtung positioniert oder um ein Zentrum gedreht werden soll. SpaceClaim unterstützt ebenfalls die vertrauten Microsoft “Schneiden” und “Einfügen“ Kommandos zum Verschieben und Kopieren von Geometrie.
  • "Schneiden" bietet die Möglichkeit, ein 3D Modell zu modifizieren durch eine direkte Änderung der Schnittgeometrie an beliebiger Stelle innerhalb des Entwurfs. Diese intuitive Vorgehensweise ist 2D Anwendern sehr vertraut.
  • Assoziative Zeichnung ermöglicht Entwurfsänderungen sowie Geometrieerzeugung und Modifikation innerhalb der Zeichnungsansichten. Die Zeichnungsumgebung bietet einen vertrauten Arbeitsraum für diejenigen, die an 2D gewöhnt sind. Zeichnungen unterstützen Anmerkungen sowie Bemaßung und Toleranzangaben nach JIS, ISO, and ANSI® Standard.

Mark-up und Datenaustausch

  • 3D Mark-Up dokumentiert Entwurfsänderungen mittels Mark-Up-Bemaßungen, die automatisch beide , aktuelle und vorherige, Maßwerte anzeigen.
  • Vergleichen legt das Original und geänderte Modell übereinander und zeigt automatisch alle Unterschiede farbcodiert.
  • Daten Import: STEP, IGES, DXF, DWG, BMP, JPG und PNG.
  • Daten Export: DXF, DWG, XAML, STL, VRML, BMP, JPG und PNG (SpaceClaim LTX exportiert zusätzlich STEP und IGES Dateien für andere 3D Systeme und unterstützt Rhinoceros).

Gratis 30-Tage-Testversion hier zum Download verfügbar.

Der Hauptunterschied zwischen den SpaceClaim Produkten besteht in den Import- und Exportmöglichkeiten und einigen Optionen und Diensten, die in SpaceClaim Professional 2007+ verfügbar sind.

 


HOME · PRODUKTE · SHOWCASE · TRAINING · SUPPORT · BESTELLEN · KONTAKT · IMPRESSUM